Diese Website benutzt Cookies, um das Surfen möglichst komfortabel zu handhaben. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt
für Jugendliche ab 14 Jahren, Frauen und Männer

Hilfe bei sexuellem Missbrauch

Tel. 0251-4140555

Weiterbildung "Neu in der Beratungsstelle"

Berufsbegleitendes Qualifizierungsangebot für Mitarbeitende in spezialisierten Fachberatungsstellen gegen sexualisierte Gewalt

Diese Weiterbildung wurde gemeinsam von der Fachberatungsstelle Zartbitter Münster e.V. und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Rahmen des partizipativen, BMBF-geförderten Forschungsprojekts „Beratung zu sexualisierter Gewalt und die Geschlechterperspektive“ entwickelt.

Thema:

Im professionellen Umgang mit sexualisierter Gewalt sind spezialisierte Fachberatungsstellen zentrale Institutionen. Sexualisierte Gewalt wird dabei in ihrem gesamtgesellschaftlichen Kontext betrachtet. Auch die hierarchischen Verhältnisse zwischen den Geschlechtern und die Bedeutung von Machtstrukturen werden in den Blick genommen. Damit ein professioneller Umgang mit der Dynamik von sexualisierter Gewalt gesichert ist, erfordert die Arbeit in einer spezialisierten Fachberatungsstelle besondere Kenntnisse und Kompetenzen. Hinzu kommen besondere Anforderungen an die Psychohygiene der Mitarbeitenden.

Zielgruppe:

Die Weiterbildung richtet sich insbesondere an Fachkräfte, die (haupt- oder ehrenamtlich) neu in der Beratung und Prävention bei spezialisierten Fachberatungsstellen tätig sind.

Ziele:

  • Vermittlung von Fachkompetenzen
  • Reflexion und Entwicklung der professionellen und präventiven Haltung
  • Praxistransfer in das eigene Berufsfeld

Referent*innen:

  • Maren Kolshorn, Dipl.-Psychologin, Frauen-Notruf e.V., Göttingen
  • Martin Helmer, Dipl.-Pädagoge, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Zartbitter Münster e.V.
  • Dr. Franziska Drohsel, LL.M., juristische Referentin, BKSF, Berlin

Struktur:

Die Weiterbildung ist als neuntägige Veranstaltung geplant, in der praxisorientiert Wissen vermittelt wird und bei der ein hoher Anteil an Selbsterfahrung im Vordergrund steht. Sie besteht aus drei Blöcken, die jeweils drei Tage (Mittwoch bis Freitag) umfassen und schließt mit einem Zertifikat ab. Eine Anmeldung nur für einzelne Blöcke ist nicht möglich. Die Teilnahmezahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Termin, Ort & Inhalte:

Die Blockveranstaltungen finden jeweils am

  • Mittwoch von 11.00-17.00 Uhr,
  • Donnerstag von 9.00-18.00 Uhr und
  • Freitag von 9.00-17.00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist das Jugendinformations- und -bildungszentrum Münster, Hafenstr. 34, 48153 Münster.

Block 1: 22.-24. April 2020

  • Grundlagenkenntnisse zu sexualisierter Gewalt
  • Rolle professioneller und präventiver Haltung in Fachberatungsstellen
  • Beratung/Intervention mit unterschiedlichen Zielgruppen

Block 2: 17.-19. Juni 2020

  • Sexualisierte Gewalt in unterschiedlichen Kontexten
  • Präventionsangebote für Kinder und Jugendliche und Fortbildungen

Block 3: 23.-25.September 2020

  • Strukturen und gesellschaftliche Aufgaben einer spezialisierten Fachberatungsstelle
  • Rechtliche Grundlagen

Kosten & Anmeldung:

Die Kosten für die Teilnahme inkl. Mittagessen und Tagungsgetränken betragen pro Person: 390,00 €.

Für die Weiterbildung können von den Teilnehmenden ggf. unterschiedliche Fördermöglichkeiten (z.B. Bildungsscheck NRW) beantragt werden.

Anmeldeformular: per Post an Zartbitter Münster e.V., Hammer Straße 220, 48153 Münster oder auch gerne eingescannt per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Fax (0251 - 4840578)

Anmeldeschluss: 03. April 2020.

Übernachtungsmöglichkeiten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         WWU Logo

BMBF

 

 

 

Link zur Facebook-Seite

Videos in Gebährdensprache

Unsere Homepage in leichter Sprache

 

 

BKSF Logo Web

 

Telefon 02 51 - 41 40 555
 
 
Telefonische Sprechzeiten

 

Montag 10–12 Uhr
Dienstag 16–18 Uhr
Donnerstag 10–12 Uhr
Freitag 10–12 Uhr

Wir suchen Menschen, die unsere Arbeit unterstützen.

BFS Button 18

Spendenkonto:

DE 83 4005 0150 0002 0083 08
WELADED 1MST